"L&L-Werkstatt"   im Schloss Oberbrunn am Chiemsee


Anmeldung und Information Tel. 040 - 764 11 321
email:
leicht.lebendig@online.de

01.05. - 06.05.2019     (Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.)

mit Hubert Ehlert und n.n.


Vorweg

Es findet in Oberbrunn wieder eine L&L-Werkstatt statt. Das bedeutet, dass wir einerseits mehrere L&L-Leiter/innen erleben können, dass wir auch anderes ausprobieren. Was das genau sein wird, ist auch für mich noch eine Überraschung. Das hängt davon ab, wer sich meldet.
In der Vergangenheit hatten wir uns an Impro-Theater und Musikmachen.gewagt. Beides war eine Bereicherung.

Es gibt eine Mischung aus Vertrautem und Neuem und eine ordentliche Portion freie Zeit, um in der wundervollen Landschaft unterwegs zu sein.



Was Leicht & Lebendig ist, steht ausführlich unter "was ist L&L?" auf dieser Homepage



Haus und Umgebung

Schloss Oberbrunn wurde 1536 erbaut. Es war schon Kinderheim und Meditationszentrum.
Die meisten Zimmer haben Alpen-Blick - und viele haben ein Bad für zwei Zimmer.

Die Umgebung ist wunderschön und abwechslungsreich:
Wälder, Felder, Hügel, Wiesen, Moor, Seen und Wasserläufe.
Die Alpen sind eine halbe Autostunde entfernt.

Uns stehen Fahrräder und sogar E-Bikes zur Verfügung.

Es leiten an:

Hubert Ehlert (Jahrgang 1954)
Psychodrama-Psychotherapieausbildung. Aquarellausstellungen,
Malkurse; Märchenerzähler; Michael Barnett (Energiearbeit),
Praktiziert seit 1989 Zazen.
Ausbildung "Dynamische Entspannung" und Ausbildungs-Assistenz
bei Peter Bergholz, Leitete - zusammen mit Peter Bergholz -
1998 bis 2001 Meeting People.

2001 Leicht & Lebendig gegründet. Leitet seitdem monatlich
L&L in HH und an diversen Orten Seminare unterschiedlicher
Dauer, darunter sechs Ausbildungen für L&L-Leiter/innen




Organisatorisches

Mitmachen können bis zu 20 Teilnehmer/Innen

Vorhanden: Bettwäsche, Handtücher, Wolldecken für Seminar-Raum, Sitzkissen,
Mitbringen: Wander- und Hausschuhe, ggf. Badesachen


Kosten

 Teilnahmegebühr
300 EUR Teilnahmegebühr ermäßigt (mindestens 20 x teilgenommen)
140 EUR Hartz4 u.ä. Situation

Unterkunft und Verpflegung
285 Euro Einzelzimmer Alpenblick mit Bad (150 EUR U /  135 EUR V)
255 Euro Einzelzimmer Alpenblick ohne Bad (120 EUR U /  135 EUR V)
270 Euro Einzelzimmer Dorfblick mit Bad (135 EUR U /  135 EUR V)

235 Euro Doppelzimmer Alpenblick mit Bad (100 EUR U /  135 EUR V)
225 Euro Doppelzimmer Dorfblick mit Bad (90 EUR U /  135 EUR V)
205 Euro Doppelzimmer Dorfblick ohne Bad (70 EUR U /  135 EUR V)


Anmeldeverfahren:
Telefonisch oder per Email anmelden und die Teilnahmegebühr überweisen.
Kto. Hubert Ehlert, 0100 875 503, Sparda Hamburg, BLZ: 206 905 00.
IBAN: DE4320 6905 0001 0087 5503, BIC-Code: GENODEF1S11.
Im Falle der Nichtteilnahme wird dieser Betrag zur Storno-Gebühr.


Anreise zum Schloss Oberbrunn Seeoner Str. 4-6, D-83132 Oberbrunn/Pittenhart
(auszugsweise übernommen von der Homepage www.schloss-oberbrunn.eu)
Tel. 08624-8795962 oder 0170-213 16 81, Email: g.brase@web.de

Per Bahn: bis Bad Endorf.
Per Taxi nach Oberbrunn (Spermann 08053/1006, Stögmann 08053/1555, Dumpler 08053/677) Kosten ca. 30,- EUR.

Mit dem Auto:
Autobahn von München Richtung Salzburg, nach ca 100 km Abfahrt Bad Endorf oder Prien am Chiemsee
(genaueres auf der Homepage vom Schloss)